Resonanz nach 2 Jahren Nutzung

General JoomLeague Discussions

Moderator: And_One

Xzerod
.
Posts: 90
Joined: Wed Sep 07, 2011 8:44 pm
Joomleague version: 0.93x

Resonanz nach 2 Jahren Nutzung

Postby Xzerod » Tue Nov 05, 2013 3:03 pm

Durch eine E-Mail über den Forenumzug bin ich doch nochmal auf dieses Projekt aufmerksam geworden.

Ich möchte zunächst nochmal den zahlreichen Entwicklern, Mods und tatkräftig helfenden Usern für dieses umfangreiche Projekt danken. Euer Einsatz ermöglichte es vielen Amateurmannschaften in den vergangenen Jahren, interessante HP's zu gestalten und professionell administrieren zu können.

Nun zum eigentlichen Anliegen...
Inzwischen habe ich das Homepageprojekt meiner Vereinsmannschaft umfassend geändert - und mich dabei auch gegen die Komponente Joomleague entschieden.

Da ich euer Projekt aber intensiv verfolgte und 2 Jahre auch sehr ausgiebig getestet und genutzt habe, möchte ich nicht ohne kurze Begründung verschwinden sondern die Gründe meiner Umorientierung kurz erläutern - vielleicht als kleine Notiz für alle Entwickler.

Zunächst war es sehr unglücklich, dass Joomla für 1.5 grade in die finale Version einbog, als Joomla sich quasi selbst neuerfand und neue Voraussetzungen für Komponenten schuf. Eure gesamte Arbeit wurde quasi kurz vor Abschluss nicht mehr so richtig kompatibel. Trotzdem habt ihr nicht aufgegeben sondern phasenweise richtig schnell das gesamte Projekt Joomla 2.5 fähig gemacht. Respekt für diesen Arbeitseinsatz!

Leider driftete man in dieser Phase immer weiter vom eigentlichen Einsatzgebiet hab. (Ist zumindest meine Meinung). Die gesamte Komponenten wurde überflutet mit neuen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten, welche mal mehr oder weniger bugfrei waren und überluden zum einen das Projekt, aber auch die Administration.

In meinen Augen war und ist diese Komponente noch immer eine Hilfe für die unzähligen Hobby/Amateurvereine, die ihre Homepage mit Joomla aufbauen und gestalten. Je professioneller die Vereine allerdings sind, umso weniger waren sie tatsächlich Zielgruppe dieses Projekts.

Ein weiterer unglücklicher Punkt bei der Entwicklung ist das Projekt Fupa.net geworden. Letztlich hat diese Seite eine so große Interessensgemeinde bei Amateursportlern gewonnen dass viele Vereine inzwischen kaum noch ihre eigenen HP's mit aktuellen Infos versorgen, sondern einfach mit fupa verlinken. Warum? - Weil es dort spielend einfach geht...

Weniger ist manchmal mehr! Was bringen 100 Eingabefelder, wenn man nur 4 davon bei allen ausfüllen kann?
Was bringen 10 Darstellungsmöglichkeiten, wenn durch die wenigen Infos nur eine wirklich für Amateursportseiten interessant ist.

Ich hätte mir wirklich gewünscht, wenn man auf die zahlreichen "individuellen" Anpassungen/Spielereien verzichtet, sondern erst einmal die Basics stilvoll umsetzt:

Spiel: Wann, Wo, Uhrzeit, Googlekarte implementiert für Anfahrt
(Wen interessiert die Kapazität von Bolzplätzen? Treffpunktzeiten, Wetter etc)

Verein: Gegründet, Vereinsfarben, Logo, Platzanschrift, Kontaktperson ggfls mit Kontaktformular
(Wen interessiert hier Jugendleiter, Kassierer etc)

Mannschaft: x. Mannschaft, Manschaftsfoto, einfache Spielerstatistik

Spieler: Name, Foto, Leistungsdaten
Wen interessiert Größe/Gewicht, Hobbies, Kontaktdaten oder Todesdatum???

Spieldetails: Startelf, Welchsel, Tore (Assists) Karten, kl. Bericht
Wen interessiert der Schiedsrichter, die gegn. Truppe (von denen man die Namen sowieso nicht weiß)

Nochmal, ich will nicht alles schlecht reden sondern finde die Leistung wirklich beachtlich. Leider hat sich die Software für meinen Einsatz zu einer zu umfangreichen Komponente entwickelt, welches die Datenpflege immer weiter erschwerte. Die zahlreichen Informationslücken wurden zuviele sodass Seite immer unattraktiver wurde.

Ich wünsche euch trotzdem noch viel Erfolg mit dieser Komponente und werde mit euch mit Sicherheit noch ab und an besuchen, um euren Fortschritt zu bewundern.

gruß Tobias

User avatar
ProjektOliver
Donator
Donator
Posts: 57
Joined: Tue Jun 30, 2009 12:54 am
Joomleague version: 2.0.x

Re: Resonanz nach 2 Jahren Nutzung

Postby ProjektOliver » Wed Nov 06, 2013 2:44 am

Da kann ich dir aber gar nicht zustimmen!
Viele möchten möglichst viele Einstellmöglichkeiten haben und es gibt noch mehr Sportarten, als nur Fussball.
Auch die Anpassung an das eigene Template und keine Werbung ist auch wichtig!
Natürlich gibt es Leute wie dich, die kein Wert auf die Optik ihrer Seite legen, aber einige dafür umso mehr.
Deswegen gibt es ja die Möglichkeiten bei JL nur das zu benutzen, was ich möchte. Du mußt ja nicht alle Features bzw. Einstellungen benutzen.
Sicher ist es sehr ärgerlich das die Versionen so hinter Joomla herhinken und das die Zeiteinstellungen immer noch nicht funktionieren, aber das ist ja auch eine Sache von Manpower oder anderer Unterstützung. In wieweit hast du das Projekt schon unterstützt oder geholfen?
"Je professioneller die Vereine allerdings sind, umso weniger waren sie tatsächlich Zielgruppe dieses Projekts." Sag mir einen Verein...Professionelle Vereine zahlen sehr viel Geld für Leute die es können.
Was bindest du denn von Fupa ein? Ich möchte keine Verlinkung von meiner HP auf eine fremde Seite, sondern die Leute auf meiner Seite halten. Das bringt letztlich wieder Sponsoren für meinen Verein und nicht für Fupa. Und wer macht sich die Arbeit und trägt alles bei Fupa ein? Davon abgesehen haben sie ja nur eine Auswahl an Bezirken.
Auch wenn es nur deine Meinung ist, finde ich sie sehr egoistisch und denke mir, dass einfach an deinem fehlendem Wissen und Know-How liegt.
Es reicht einfach nicht nur Joomla zum laufen zu bekommen und woher kennst du die Zielgruppe von JL?
JL ist übrigens immernoch kostenlos, zeige mir mal eine gute Alternative...

Xzerod
.
Posts: 90
Joined: Wed Sep 07, 2011 8:44 pm
Joomleague version: 0.93x

Re: Resonanz nach 2 Jahren Nutzung

Postby Xzerod » Mon Nov 11, 2013 8:13 pm

Im Zweifel hat der Programmierer immer Recht und die Nutzer sind nur die Ahnungslosen, die das Projekt missverstehen und sowieso überhaupt keine Ahnung haben, was sie machen.

Hab's nur gut gemeint


Return to “Public”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron